1    AUSGANGSSITUATION

1.        Der Start
3            Ausgangslage der Gemeinden

2.        Parteiprogramme
6           Gelebte Bürgerbeteiligung?
6           2.1. Österreichische Parteien
8           2.2. Deutsche Parteien

11    BÜRGERBETEILIGUNG

12       3. Die Philosophie der Bürgerbeteiligung – betrifft Sie uns alle?
12          3.1. Bürgerbeteiligung ist gelebte Demokratie
13          3.2. Warum funktioniert in vielen Fällen die Bürgerbeteiligung nicht?

17       4. Das Erfolgsmodell „Steinbach an der Steyr“
17          4.1. Die Ausgangslage
18          4.2. Der Initiator des „Steinbacher Weges“:
                      Ing. Karl Sieghartsleitner
20          4.3. Der Steinbacher Weg

 

Originaltext und Bilder:

PDF:    Ausgangssituation