EINFÜHRUNG

BILDER AUS DER VERGANGENHEIT:

Absolute Monarchie                  Der Regent ist Alleinherrscher

Parlamentarische Monarchie    Ein Parlament wirkt in Teilbereichen mit.
Kaiser Franz Josef hat seinen eigenen Sohn Kronprinz Rudolf in den Selbstmord und zum Mordversuch getrieben,
da dieser zeitgemäße Reformen nicht durchsetzen konnte.

(siehe PDF „Das Jagdschloss des Kaisers“)


1. Republik in Österreich
           Demokratie nach der „Kelsen-Verfassung“
Diese entwickelte sich zum „Ständestaat“ und zum „Austrofaschismus“ mit einem
Bürgerkrieg in Österreich als Begleiterscheinung.
Eine Eingliederung in das Deutsche Reich wurde von einem Großteil der Bevölkerung
auch durch die Weltwirtschaftskrise bedingt, begrüßt.

Faschismus                Der „Führer Adolf Hitler“ wird
                                     Alleinherrscher
                                     Millionen von toten Bürgern

Kommunismus           Die Diktatur des Proletariats
                                     Stalin wird Alleinherrscher
                                     Millionen von toten Bürgern

Kapitalismus               Das Kapital und der Markt bestimmen
                                     Die Kapitalisten sind die Kapitalbesitzer
                                     ( Wer das Gold hat bestimmt die Regeln )
                                     Ausbeutung der Natur und der Menschen

2. Republik Österreich    Wiedereinsetzung der „Kelsen“-Verfassung
                                     Die Demokratie in Österreich ist seit ihrer Gründung von
                                     zwei Parteien geprägt, die sich die Macht und den
                                     Einfluss in fast allen Bereichen des Staates bis heute
                                     aufgeteilt haben.
                                     Reformen wurden in den Regierungen immer wieder
                                     versprochen aber nie tatsächlich umgesetzt.
                                     Es wurden bei Problemen immer nur die „Symptome
                                     behandelt, aber nie die Ursachen.

                                     Wenn ein Arzt nur Schmerzmittel verabreicht aber nicht
                                     die Ursachen der Krankheit behandelt, so stirbt früher
                                     oder später der Patient.
                                     Genau so haben unsere bisherigen Regierungen zum
                                     überwiegenden Teil gehandelt und damit unsere
                                     „Demokratische Republik“ gefährdet.

Unsere Demokratie in Österreich ist zu einem
„Selbstbedienungsladen“ für die Regierenden verkommen.
Macht, Geld und Einfluss sind für viele Politiker die Motive.
Werteverlust, Korruption und Machtmissbrauch sind die Begleiter.

 

BILDER FÜR DIE GESTALTUNG DER ZUKUNFT.

  • Ursachen beheben und nicht Symptome

  • Die vorhandenen Erkenntnisse und Erfahrungen, die in der

    BÜRGERPHILOSOPHE zusammengefasst sind, als Grundlagen nehmen.

  • Die Vorschläge der Erneuerungsstrategie umsetzen.

 

 

DIE STRATEGIE DER ERNEUERUNG

In den Visionen

Südtirol / Italien

Südtirol / Italien

Visionen sind die Grundlagen der Lebensmotivation

 

 

In den Zielen

LEBENSZIEL

Die Gründung einer FAMILIE DIE ZIELEREICHUNG
ist für viele das wichtigst LEBENSZIEL

ZIELEREICHUNG

DIE ZIELEREICHUNG macht Erfolge sichtbar
und gibt den MUT
weitere Ziele zu formulieren,
zu vereinbaren und anzustreben.

 

ENTWICKLUNGEN

Die Auswahl des SIEDLUNGSRAUMES und der WOHNSITUATION hat nachhaltigen Einfluss auf zukünftige ENTWICKLUNGEN

 

 

 

In den Wegen

Südtirol / Italien

Südtirol / Italien 

Toskana / Italien

Toskana / Italien

„atlantic bridge“ Schottland

„atlantic bridge“ Schottland

 

Die Wege zur Zielerreichung sind in der Regel vielfältig und müssen an die Menschen, die sie gehen angepasst sein.
Der einzelne Mensch ist verantwortlich für die Auswahl vorhandener Wege (direkte oder Umwege) aber auch für die Findung „Neuer Wege“, die am besten mit dem Partner, in der Familie oder in Freundesgruppen besprochen und gefunden werden.
Wenn der Weg zum Ziel geworden ist, dann ist auch die höchste Erfüllung gegeben. Dann wurden die dem Menschen gerechten Grundsätze eingehalten und die Werte wie Ehrlichkeit, Gerechtigkeit, Freiheit und Ordnung werden nicht nur erahnt, sondern auch auf dem Beschreiten des Weges erlebt.
Für die Begegnung mit anderen Menschen Gruppen oder Gemeinschaften auf den Wegen, sind auch die Überwindung von Gegensätzen, anderen Ansichten und Standpunkten notwendig.
Anerkennung, Akzeptanz, Dialoge, oder Konfliktbearbeitungen stellen die „Brücken“ zwischen den Menschen dar.
Diese Brücken sind entweder herzustellen oder zu benützen.

 

 

 

 

 

DIE ANSTZPUNKTE FINDEN SICH IN DEN STRUKTUREN UNSERER GESELLSCHAFT,
ZUM BEISPIEL:

 

IN DEN GEMEINDEN.

In den GEMEINDEN mit den einzigartigen
PERSÖNLICHKEITEN, den unterschiedlich ausgeprägten
PARTNERSCHAFTEN und den individuellen GRUPPIERUNGEN wie Familien, Vereinen oder Interessensgruppen.

 

Erfahrung Wissensschatz

Erfahrung und
Wissensschatz sind
unersetzbar

Miteinander

Miteinander können    
zwei Menschen, die    
zusammenhalten sehr
viel erreichen.    

 

Erlebnisschatz

Eine Urlaubsgruppe kann  
dann sehr viel Erlebnisse
und eine hohen Erholungs-
wert haben, wenn jeder   
seine Erlebnisschatz     
einbringt und dies auch  
gewünscht wird.          

 

 

 

IN DEN BUNDESLÄNDERN

 

Am Beispiel Niederösterreich (NÖ) werden folgende Themen bearbeiter:

* Die Situation in NÖ
* Eine neue politische Kultur entwickelt sich
* Nachhaltig wirkende Maßnahmen in NÖ

 

 

Rossatz-Arnsdorf / Dürnstein

Weltkulturerbe Wachau 

Steinertor Krems/D

Weltkulturerbe Krems

Landeshaus St.Pölten

 NÖ Landeshauptstadt   

 

 

 

IM STAATE ÖSTERREICH

Folgende Themen werden bearbeite:

* Staatsreform am Beispiel der Gewaltenteilung
      -Vorwort
      -Situation
      -Nachhaltig wirkende Maßnahmen für Österreich
* Die Budgetreform als nachhaltige Gesellschaftsreform
      -Situation
      -Richtlinien für ein nachhaltig wirkendes Budget
      -Sinn der Maßnahmen

 

Gainfarn / Bad Vöslau


Niederösterreich

Schlierbach / Spes-Haus

Oberösterreich

Seebad Podersdorf

 
Burgenland  

 

 

Hintersee / Rohrmoos


Steiermark

Ötztal

Tirol

Kleinsasserhof / Spital / D

 
Kärnten

 

 

Vorarlberg

Foto in Arbeit

 



Salzburg

Foto in Arbeit

 Wien

Foto in Arbeit

 

 

IN DER EUROPÄISCHEN UNION (EU)

* Situation
* Was benötigen wir?
* Die Grundlagen sind vorhanden
* Die Philosophie für EUROPA
* Die Vision der politischen Kultur in Europa
* Die Aufgaben der EU
* Demokratie in EUROPA